Best Wishes

Anzeige

Hallo zusammen!
Ihr habt ja mitbekommen, das ich die Woodware Stamps sehr gerne mag.
Als ich dann diesen riesigen Blumenstempel von ihnen gesehen habe, musste er umgehend bei mir einziehen.
Eine ungefähre Idee hatte ich auch gleich im Kopf.
Allerdings hat das Ergebnis meine Idee um Längen geschlagen. Mit dieser Wirkung hatte ich nicht gerechnet.

Ich wollte unbedingt wissen, wie die Wirkung von den Goldfarber Stiften auf Kraftpapier ist.
Ja, was soll ich sagen!
Einfach nur Hammer!
Aber wie immer fange ich am besten am Anfang an.
Die Kartenbasis ist diesmal etwas größer ausgefallen, da es sonst mit dem großen Stempel nicht gewirkt hätte. Das Grundmaß ist 11cm x 29xcm, mittig bei 14,8cm gefalzt.
Die Mattung ist ein Stück DSP mit dem Maß von 10,7cm x 14,5cm.
Da ich nur einen ganz kleinen Rahmen haben wollte, sind die Maß etwas unüblich für mich.
Die Mattung habe ich gleich auf der Kartenbasis befestigt und dann zur Seite gelegt.

Den Stempel habe ich mir in einem grau auf Kraftpapier abgestempelt und anschließend mit den Goldfarber Stiften coloriert.
Einige Bereiche des Stempelabdruckes sind nach der Coloration wenig, bis gar nicht mehr sichtbar. Aber genau das hat mir gut gefallen, da es sonst wahrscheinlich sehr unruhig geworden wäre.
Den Rand habe ich mit dem weißen Stift etwas verändert.
Um dem Motiv leben zu geben, habe ich noch an einigen Stellen weiße Highlights eingesetzt. Hierfür habe ich ebenfalls den weißen Stift verwendet.
Das Motiv habe ich mit einem kleinen Rahmen ausgeschnitten und mittig auf dem DSP erhöht befestigt.

Den Text habe ich zweifarbig abgestempelt.
Dafür habe ich den Stempel zuerst in einem helleren braun eingefärbt und danach das dunklere Braun darüber gegeben.
So könnt ihr euch selbst einen Ombre-Look machen.
Nach dem Abstempeln habe ich den Text nur noch in Form geschnitten und erhöht auf dem Blumenbild angebracht.
Da es ja gerade noch April ist, und der ja Wetter-Technisch macht was er will, habe ich mit den Nuvo Drops viele Tropfen gesetzt. Diese sollen Regentropfen sein.
Es könnten aber auch kleine Tränen sein, denn mit dieser Karte verabschiede ich mich aus dem Design Team von Papiria.
Ich gehe mir einem weinenden und einem lachenden Auge. Das weinende Auge ist für den Abschied und das lachende für die neuen, kreativen Herausforderungen.
Es war eine schöne und kreative Zeit im Design Team von Papiria und dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s